G/Net Router

Vernetzung von IT-Systemen effizient gestaltet

Der G/Net Router ist die zentrale Plattform für die Vernetzung von IT-Anwendungen.

Unsere Middleware Plattform bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten die unterschiedlichsten Systeme miteinander zu koppeln. Unabhängig vom Anwendungskontext (etwa Industrie 4.0, Smart City, Smart Factory, etc.) und den eingesetzten Technologien findet eine Transformation der ausgetauschten Daten auf Basis frei erstellbarer Regeln statt, welche die übermittelten Nachrichten des Sender nicht nur syntaktisch sondern auch semantisch in die Zielformate der Empfängers abbilden können.

Unsere Middleware Plattform zeichnet sich dabei besonders durch ihre Modularität und Erweiterbarkeit aus. Die individuell verwendbaren Konnektoren der Plattform können Nachrichten von und zu externen Kommunikationspartnern wie z.B. OPC-UA-, SAP-, SQL-, REST/JSON-, MQTT-, Feldbuss-Devices und vielen anderen übermitteln und umwandeln.

Darüberhinaus können die Konnektoren und sonstigen Elemente der Plattform mittels der mitgelieferten API nach Bedarf programmatisch ergänzt und erweitert werden. 

Vorteile

Web-based UI

Intuitive modelbasierte Regelerstellung und Verwaltung mehrerer Backends über das mitgelieferte Browser Front-End.​

Vordefinierte Konnektoren

Eine stetig wachsenden Anzahl an Konnektoren für die Kopplung von Fremdsystemen.

Ressourcensparend

Die ressourcensparenden Realisierung erlaubt dem G/Net-Router u.a. als Serverinstanz als auch auf Hardwarebausteinen mit geringeren Ressourcen betrieben zu werden.

Kopplung von Routern

Der Zusammenschluss mehrerer Routerknoten zu einem Routernetzwerk gewährleistet die Skarlierbarkeit und die Erweiterbarkeit des Transformationsnetzwerkes.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.